Aktuelles

30

Jan2015

Terminpraxis

AB 1.2.2015 NEU - Lange Wartezeiten gehören ab sofort der Vergangenheit an! Wer wartet schon gern lange beim Tierarzt? Durch Erweiterung unseres Teams bieten wir Ihnen die Möglichkeit, für Montag , Mittwoch und Freitag Vormittag einen Termin auszumachen. Bitte vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin zu den Ordinationszeiten unter 02249/2305
30. Januar 2015admin
kaya-01

29

Sep2014
JETZT AKTUELL: IMPFUNG GEGEN ZWINGERHUSTEN BEIM HUND ALS NASENTROPFEN! Jedes Jahr zu Beginn der kalten Jahreszeit laufen Hund Gefahr, sich mit Zwingerhusten (infektiöser Tracheobronchitis) anzustecken. Es handelt sich dabei um eine ansteckende Erkrankung der Atemwege, die sich dort verbreitet, wo Hunde engen Kontakt miteinander haben. Die intranasale Impfung gegen Zwingerhusten schützt dort, wo ... Weiterlesen
29. September 2014admin

07

Jul2014
Hundekrankheit Leptospirose mit einer neuen, erweiterten Impfung können Sie Ihren Hund zuverlässig schützen! Bei Leptospiren handelt es sich um Bakterien, die von infizierten Mäusen, Ratten und anderen Nagetieren im Urin ausgeschieden werden, wodurch eine Verseuchung mit Leptospiren in der Umgebung dieser Tiere stattfindet. Der Hauptübertragungsweg der Leptospirose für Hunde stellt jedoch die Aufnahme ... Weiterlesen
7. Juli 2014admin
Zahnpflege beim Hund

11

Apr2014
Frühjahrsaktion: Zahngesundheit für Hund und Katze 15% Rabatt auf alle Maulhöhlensanierungen bei Hund und Katze bis 31.5. 2014 Schlechter Atem, Zahnstein, gerötetes und entzündetes Zahnfleisch sind die ersten Symptome für Zahnerkrankungen. Werden diese Symptome übersehen, kann es zu schmerzhaftem Zahnfleisch- und Kieferknochenschwund können. Abgesehen davon, dass die betroffenen Tiere starke Schmerzen ertragen müssen, können derart ... Weiterlesen
11. April 2014admin
magendrehung-beim-hund

02

Apr2014
Wie können Hundehalter eine Magendrehung erkennen: Typisch ist der erfolglose Versuch, Mageninhalt zu erbrechen. Der Hund würgt stark, hechelt, ist unruhig und speichelt. Viele Hunde wandern umher und legen sich hin, um sofort wieder aufzustehen. Manchmal wird zur Entlastung des vorderen Bauchbereichs die so genannte „Gebetsstellung“ eingenommen. Währenddessen bläht sich der Bauch im Bereich ... Weiterlesen
2. April 2014admin
laparaskopie

24

Feb2014
Seit neuestem führen wir die Kastration der Hündin per Laparaskopie durch. Die auch als "sanfte Kastration" oder "Knopflochtechnik" bekannte Methode punktet durch deutlich weniger postoperative Schmerzen, da der Bauchschnitt nur ca. 1,5 cm beträgt und von den Tieren kaum beachtet wird. Der lästige Halstrichter fällt weg und die Rekonvaleszenz ist deutlich verkürzt. Endoskopische Operationsmethoden eignen sich auch hervorragend für ... Weiterlesen
24. Februar 2014admin